6 Tips to Reach Your Crowdfunding Goal (2/2)

6 Tipps, um Ihr Crowdfunding-Ziel zu erreichen (2/2)

In unserem letzten Blog-Beitrag Wir erklärten, was wir getan haben, um unsere Kickstarter-Kampagne vorzubereiten, die innerhalb von 34 Tagen 410.000 € (450.000 $) erreichte. Eine großartige Vorbereitung ist für jede Kampagne unerlässlich, aber auch die Ausführung während der Kampagne muss eng verwaltet werden, um ihr Ziel zu erreichen. Der große Unterschied zwischen Vorbereitung und Ausführung ist, dass Sie so viel Zeit nehmen können, wie Sie für die Vorbereitung der Kampagne wollen, aber sobald sie live ist, läuft die Zeit gegen Sie.

Das haben wir während der Kampagne getan:

1) Holen Sie sich die ersten Stunden richtig

Starten Sie früh am Morgen und bitten Sie Ihre Familie und Freunde, Sie innerhalb der ersten Stunde zu unterstützen. Auf diese Weise zeigt Ihre Kampagne bereits Traktion, sobald Leute, die nicht wissen, dass Sie es sehen. Es macht einen großen Unterschied, wenn eine Kampagne bei 0, 1.000 oder sogar 10.000 Dollar steht, wenn ein potenzieller Unterstützer sie zum ersten Mal sieht.

Wir denken, dass nicht jeder Tag für einen Start gleich gut geeignet ist. Wir starteten an einem Mittwoch, weil die Daten zeigten, dass der Mittwoch statistisch einer der Tage mit hohem Verkehrsaufkommen auf Kickstarter ist. Versuchen Sie, Verkehrsdaten für die Crowdfunding-Plattform zu erhalten, die Sie wählen, um den richtigen Tag zu starten. Je mehr Verkehr (= Geld) Sie am ersten Tag bekommen, desto besser ist es.

Im Allgemeinen sind die ersten beiden Tage Ihrer Kampagne entscheidend, um die erforderliche Traktion zu erreichen. Daher kann ein zu nahe an einem Wochenende oder Urlaub zu starten ziemlich negative Auswirkungen haben. Auch der Start in der Nähe einer internationalen Großveranstaltung, die für Ihre Branche relevant ist (z. B. CES, CeBit), kann ähnliche Auswirkungen haben. Viele Journalisten nehmen an diesen Veranstaltungen teil und es ist daher weniger wahrscheinlich, dass sie über Ihre noch nicht bekannte Kampagne schreiben werden - es sei denn, Sie nehmen an der Veranstaltung teil und starten von dort aus.

2) Verbreiten Sie das Wort

Sobald Sie den Startknopf drücken versuchen, so viele Menschen über Ihren Start wie möglich zu informieren, bedeutet das:

  • Senden Sie E-Mails an Ihre Familie und Freunde und bitten Sie sie, Sie so schnell wie möglich zu unterstützen
  • Senden Sie einen Newsletter an alle auf Ihrer Mailingliste
  • (vorgefertigte) Pressemitteilungen an alle Journalisten auf Ihrer Presseliste zu senden
  • Aktualisieren Sie Ihre Social-Media-Kanäle und vergessen Sie nicht, den Link zu Ihrer Kampagne in jedem Beitrag zu kopieren
  • Teilen Sie Ihre Kampagne Link mit relevanten Online-Communities (z.B. reddit.com/r/kickstarter/, Kickstarter-Gruppen auf Facebook)
  • Kontakt potenzielle Unterstützer aus Ihrer Liste per E-Mail, SMS, Social Media etc.

3) Antworten Sie auf Fragen Ihrer Unterstützer

Sobald Sie die Aufmerksamkeit der Menschen erhalten, werden Sie viele Fragen über alle Kanäle (Kampagnenkommentare, private Nachrichten, E-Mails) erhalten. Vergessen Sie nicht, dass hinter jeder Frage ein potenzieller Unterstützer steckt! Versuchen Sie, schnell und umfassend zu antworten. Es ist viel einfacher, jemanden zu überzeugen, der bereits interessiert ist, als jemanden zu erwerben, der Ihr Produkt nicht kennt.

Die Anzahl der Nachrichten kann sehr hoch sein, wenn die Kampagne ihren Popularitätshöhepunkt erreicht. Versuchen Sie, Nachrichten von Personen, die Ihre Kampagne wahrscheinlich nicht unterstützen werden (z. B. ausländische Hersteller, kleine Rezensenten mit Youtube-Kanälen, Werbeagenturen), zu priorisieren und zu verschieben oder zu löschen. Viele Menschen werden ähnliche Fragen stellen. Versuchen Sie, Fragen vorwegzunehmen und Antworten vorzuschreiben, um sie zu kopieren und einzufügen. Versuchen Sie jedoch, jede Antwort so persönlich wie möglich zu gestalten, auch wenn ein Teil des Inhalts vorgeschrieben ist.

4) Lesen Sie Ihre Pressemitteilung

Journalisten erhalten täglich Tausende von Pressemitteilungen. Daher ist es sehr hilfreich, Verbindungen zu relevanten Journalisten herzustellen, bevor Sie starten. Um die Chancen zu erhöhen, dass Ihre Pressemitteilung gelesen wird, rufen Sie den Journalisten einen Tag nach Demsenden der Pressemitteilung an. Fragen Sie nicht, warum es immer noch keinen Artikel über Ihr großartiges Produkt gibt. Geben Sie dem Journalisten stattdessen zusätzliche Informationen und einen guten Grund, über Ihr Produkt zu schreiben.

Sie sollten auch mehrere Pressemitteilungen vorbereiten, eine, in der Sie über das Produkt und die Markteinführung informieren, eine, in der Sie Ihr Ziel erreicht haben, und eine weitere, falls es Ihnen außerordentlich gut geht.

5) Verteilen Sie Ihr Marketingmaterial

Stellen Sie sicher, dass Sie während der Live-Aktion, in der Ihre Kampagne live ist, an relevanten Veranstaltungen teilnehmen und vergessen Sie nie Ihre Flyer, Aufkleber usw. Erzählen Sie jeder Person von Ihrer Kampagne!

6) Bezahlen Sie für Anzeigen, um den Traffic auf Ihrer Kampagnenseite zu erhöhen

Je nach Marketingbudget können Sie mit bezahlten Anzeigen arbeiten, um mehr Personen auf Ihrer Kampagnenseite zu erhalten. Facebook Ads erwies sich als sehr effektiv für Crowdfunding-Kampagnen, die sich an private Endkunden richteten. Um effektive Anzeigen zu erstellen, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Zielkunden kennen und verstehen. Je besser Sie Ihre Anzeigen an Ihre Kunden anpassen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Sie unterstützen. Wir denken auch, dass Leute, die bereits mit Crowdfunding vertraut sind, Ihr Projekt viel eher unterstützen als Menschen, die das Konzept nicht kennen. Facebook bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Zielkunden basierend auf Geographie, Alter, Interessen und so weiter zu finden.

Wir hoffen, dass diese Tipps hilfreich sind. Alles Gute!!

 

Contact us

By submitting this form I agree with the handling of my data in accordance with the Luke Roberts Privacy Policy.

Entschuldigung!

Die Nachricht hat es nicht geschafft! Bitte laden Sie das Formular ein und versuchen Sie es erneut.

oder sende uns eine E-Mail

support@luke-roberts.com

Danke für deine Nachricht!

Du erhältest in wenigen Augenblicken eine Bestätigungs-E-Mail.

Für eine weitere Kommunikation verwende bitte die Ticketnummer: